Kleine Sünden erhalten die Liebe  - Janet Evanovich Flieg, Grappa, Flieg! - Gabriella Wollenhaupt Grappa sieht rosa - Gabriella Wollenhaupt Kein Grappa für Commissario Luciani: Roman (Commissario Luciani ermittelt, Band 4) - Claudio Paglieri, Christian Försch Das verschwundene Mädchen: Roman (German Edition) - Martha Grimes, Cornelia C. Walter Erdbeermond - Marian Keyes Glücksfall - Marian Keyes Septimus Heap - Queste - Angie Sage Septimus Heap - Syren - Angie Sage Sieben Jahre in Tibet: Mein Leben am Hofe des Dalai Lama - Heinrich Harrer

Was ich im September gelesen habe

außerdem:

Carly Phillips, Küss mich später und

Gehört:

Ken Follet, Die Kinder von Eden

Heinrich Harrer, 7 Jahre in Tibet

 

Das war eine ganze Menge, aber einige Bücher sind auch recht kurz gewesen, kaum angefangen, schon vorbei, so wie bei den Grappas. Mein absolutes Highlight war diesen Monat ein Hörbuch: „7 Jahre in Tibet“! Ein wunderbarer Lebensbericht, der einfach Freude macht. Lebendig erzählt und ein unheimlich interessanter Stoff. Da will man sich gleich in das Flugzeug setzen und es selbst erleben, nur schade daß es dieses Tibet nicht mehr gibt.

 

Flop des Monats Carly Phillips mit „Küss mich später“ Wenn ich ein Erotik Buch lesen möchte, suche ich mir ein Erotik Buch aus und nicht einen Pseudo-Krimi-Liebesroman. Einfach flach das Ganze!

 

Wie wohltuend sind dagegen die Bücher von Marian Keyes, in den beiden ging es wieder um die Walsh Familie. Gute Unterhaltung, durchaus mit Tiefgang, schlichtweg lesenswert.